See & Sport Hotel

Wassersport

Wassersport

Alfsee, Dümmer See & Co. – Spaß auf dem Wasser in Ihrem Hotel in Ankum

Ob im Sommer oder Winter, zu jeder Jahreszeit spielt das Wasser eine Hauptrolle bei uns im schönen Ankum. Mit der direkten Nähe zum Alfsee, Dümmer See und Ankumer See haben Sie die idealen Voraussetzungen, diverse Wassersportaktivitäten kennenzulernen oder an kühlen Tagen in einer der Thermen zu entspannen. Wasserski, Kanutouren, Segeln oder im Hallenbad Bahnen ziehen – wir als Ihr Sport- und Segelhotel in Ankum bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, den Spaß in und ums Wasser zu entdecken.

Alfsee StrandArena – Riesenspaß für Groß und Klein

Die Alfsee StrandArena ist 10 Minuten mit dem Auto entfernt und lässt keine Wünsche an Abenteuer im kühlen Nass offen. Sie wollten schon immer einmal Wasserski oder Wakeboarding ausprobieren? Am Alfsee sind Sie genau richtig. Die moderne Wasserski-Anlage ist sowohl für Profis als auch für Anfänger gut geeignet. Ihnen stehen Urlaubskurse von je 90 Minuten Wasserski und Wakeboard zur Verfügung, bei denen Sie den Wassersport direkt erlernen können. Jeden Donnerstag wird der Alfsee zum After-Work-Club umfunktioniert und nach der Arbeit Wasserski gelaufen.

Ein echtes Highlight für Groß und Klein auf dem Alfsee ist der 1.000 Quadratmeter große Aquapark auf dem balanciert, gerutscht und gehüpft werden kann. Wenn sich nach so viel Action der „kleine Hunger“ bemerkbar macht, sorgt das Wasserski-Restaurant wieder für genügend Energie.

Wassersport und Erholung am Dümmer See

Der Dümmer See ist der perfekte Ort, wenn Sie die Seele baumeln lassen oder so richtig aktiv werden wollen. Sie erreichen mit dem Auto in 45 Minuten die ca. 12,5 km² große Wasserfläche, die ein Paradies für Segler, Surfer, Kanuten und andere Wassersportbegeisterte ist. Wer Lust hat, kann im Sommer an einem der drei Badestrände baden gehen und sich von der herrlichen Abkühlung in einem echten Natursee erfrischen lassen. Da die Strände des Dümmer Sees flach abfallend sind und das Wasser sich seicht zeigt, ist der Ort bei Familien besonders beliebt.

Mit Paddel und Co. im Gepäck erkunden Sie das wunderschöne Ankum und die Region vom Wasser aus. Gewinnen Sie ganz neue Perspektiven und staunen Sie, was es auf dem Wasserwandernetz der Flussauen von Hunte und Lohne einmal quer über den Dümmer See so alles zu entdecken gibt. Alternativ buchen Sie eine Segelbootrundfahrt.

Während im Sommer der Wassersport für Spaß und Action sorgt, ist es im Winter der gefrorene Zustand des Elements, der zum Garant für die schönsten Momente im Urlaub wird. Wenn sich der Dümmer See zu einer großen Eisfläche verwandelt, kommen Schlittschuhläufer und Eissegler voll auf ihre Kosten. Ein traumhaftes Eisvergnügen in einer einmaligen Winterkulisse. Ankum ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

Entspannt genießen – Wellness in der Nähe vom Ankumer See

Wenn das Wetter einmal nicht mitspielt, brauchen Sie auf das Wasservergnügen nicht zu verzichten. Wir empfehlen Ihnen dazu einen Besuch im Hase Bad mit der Varus-Therme in der Nähe des Ankumer Sees und circa 20 Minuten mit dem Auto entfernt. Auch wenn Sie im Ankumer See nicht schwimmen können, so bietet das naheliegende Freizeitbad neben dem großzügigen Schwimmbecken viele weitere Attraktionen wie eine Spirale, Röhrenrutsche oder die Sprungtürme. Eine echte Besonderheit ist das 400 m² große Tropinarium, in dem Sie unter echten Palmen relaxen und sich bei einem erfrischenden Cocktail wie in der Karibik fühlen können.

Wenn Sie statt Wasserspaß lieber Schwitzen möchten, ist die Varus-Therme mit einem großen Angebot an Saunen wie einem römischen Dampfbad, einer finnischen Sauna, einer Erdsauna und einer Eukalyptus-Sauna im Blockhausstil der ideale Ort, um zur Ruhe zu kommen. Abgerundet wird das Angebot mit einer Salzgrotte, in der die natürliche Heilkraft von Salz Ihre Gesundheit unterstützen soll. Ankommen, tief durchatmen und entspannen.