See & Sport Hotel

Themen-Naturpark

Themen-Naturpark

TERRA.vita – Entdecken Sie den UNESCO Global Geopark am Naturparkhotel Ankum

Entdecken Sie die weit über 100 Naturdenkmäler und geologischen Besonderheiten, durchwandern Sie den Teutoburger Wald und das Wiehengebirge über die TERRA.tracks, erkunden Sie mit dem Fahrrad auf den Themen-Touren die TERRA.trails oder erholen Sie sich einfach in der einzigartigen Natur. Der erste deutsche Naturpark, der auch als Geopark ausgezeichnet wurde, liegt direkt vor unserem Ankumer Hotel am Naturpark und empfängt Sie zu jeder Jahreszeit mit einer einmaligen Kulisse inmitten der Natur. TERRA.vita bietet Ihnen herrliche Aus- und Einblicke in unsere Kulturlandschaft. Lassen Sie sich begeistern und überraschen.

Vom Hotel am Naturpark in die zauberhafte Landschaft TERRA.vita

Auf rund 1.550 km² erstreckt sich der 2015 als UNESCO Global Geopark ausgezeichnete Naturpark zwischen dem nördlichen Teutoburger Wald, dem Wiehengebirge und den Ankumer Höhen. Gegründet wurde er bereits 1962 und war bis 2002 unter dem Namen Naturpark nördlicher Teutoburger Wald – Wiehengebirge bekannt. Der Themennaturpark zeigt eindrucksvoll an über 100 Naturdenkmäler und geologischen Gebieten die „Faszination Erdgeschichte“. Moore, Heideflächen, Flüsse und Quellen begleiten Sie auf Ihrem Weg. Der Rückblick in rund 300 Mio. Jahren geologischer Geschichte wird an kaum einem anderen Ort so erlebnisreich dargestellt wie im Naturpark direkt vor unserem Hotel.

Sie werden auf faszinierende Steinbrüche und Tongruben, beeindruckende Endmoränenzüge und Findlingsfelder, erstaunliche archäologische Denkmäler und Relikte alter Landnutzungsformen treffen. Die Geschichte unserer Erde beginnt hier. Starten Sie Ihr Abenteuer von unserem Naturparkhotel aus und begeben Sie sich auf die Spuren von germanischen Göttern und versteinerten Lebewesen.

Aktiv erleben: Starten Sie Ihr Outdoor-Abenteuer in Ihrem Hotel

Im Natur- und Geopark TERRA.vita stehen Ihnen viele Kilometer Wander- und Radwanderwege zur Verfügung, um das Gebiet zu „erwandern“ oder per Rad zu durchstreifen. Immer wieder werden Sie dabei auf Lehrpfade, tolle Aussichtspunkte und Sehenswürdigkeiten stoßen, die zu einer Rast einladen. Exkursionen, Führungen und Erlebnisangebote runden das Angebot ab.

Wanderer kommen auf den 81 TERRA.tracks im gesamten Osnabrücker Land voll auf Ihre Kosten. Die meist als Rundkurse angelegten Wanderwege laufen durch Wälder, entlang schmaler Pfade, durch Landwirtschaftszüge, bieten einen faszinierenden Blick auf Moorgebiete, gehen an Quellen vorbei und zeigen die Schönheit der Heideflächen. Die Markierungen bieten stets Orientierung.

Für Radfahrer wurden die TERRA.trails gestaltet. Hier erkunden Sie auf Drahtesel oder E-Bike auf den 18 spannenden Thementouren als abgeschlossene Rundkurse die Erdgeschichte des Naturparks an unserem Hotel. Natürlich besteht ebenso die Möglichkeit, individuelle Radtouren auf dem über 4.000 km langen Wegenetz zu planen.

TERRA.guides – Abtauchen ins Reich der Natur an Ihrem Naturparkhotel

Ihnen steht zudem die Möglichkeit offen, an einer geführten Wander- oder Radtour teilzunehmen oder bei einer Gruppe von acht oder mehr Personen eine individuelle Wander- oder Radroute planen zu lassen. Im Natur- und Geopark finden Sie tolle Angebote, die wir für Sie in unserem Hotel auf Anfrage gerne buchen. Vor allem für Familien und Kinder sind die TERRA.guides ideal, um neben der entspannten Zeit in der Natur spannende Informationen rund um die geschichtsreiche Region zu erhalten.

Oder Sie besuchen einen der wöchentlich stattfindenden Wochenmärkte im Natur- und Geopark TERRA.vita. Hier erhalten Sie frische Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Kräuter praktisch direkt vom Feld.

Eine besondere Empfehlung von uns als Hotel am Naturpark ist die Ausstellung TERRA.vision im Naturpark-Informationszentrum des Museums am Schölerberg in Osnabrück. Hier erfahren Sie an sieben Themenstationen, wie es sich anfühlt, als echter Geologe im Einsatz zu sein. Bei so viel Action freuen wir uns, Sie am Ende des Tages herzlich willkommen in Ihrem Hotel Ankum zu heißen.